Bundeswettbewerb-Fremdsprachen 2018

Auch in diesem Schuljahr stellten sich sprachbegabte Schülerinnen und Schüler des OvTGs der Herausforderung und nahmen am Bundeswettbewerb-Fremdsprachen teil.

Am 25. Januar fand sich eine kleine, aber feine Schar von 4 Schülerinnen und Schülern der Klasse 9b ein. Drei Schüler/innen zeigten ihre Lateinkünste und ein Schüler sein Englisch-Können. Dabei kamen Aufgabenstellungen verschiedenster Art auf sie zu wie Kreatives Schreiben, Hörverstehen (ja, auch in Latein!), Übersetzungen, Wortergänzungen oder Aufgaben zur Landeskunde. Dieses Jahr gab es auch wieder eine Teamanmeldung. Unter der Betreuung von Frau Loos setzte sich ein Team von vier Schülerinnen der 8b kreativ mit dem Thema Rhythmus in der Wettbewerbssprache Englisch auseinander.

Am vergangenen Freitag war es dann soweit: Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden von Direktorin Frau Wischnevsky die Urkunden verliehen. Auf diesen konnten die Schülerinnen und Schüler auch sehen, mit welchem Erfolg sie teilgenommen haben. Besonders gute Leistungen können als Würdigung in dem jeweiligen Fach auch mit entsprechenden mündlichen Noten belohnt werden.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen und herzliche Einladung an alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse beim nächsten Mal mitzumachen!